Announcement

Collapse
No announcement yet.

Informationen zur Symantec SSL Visibility Appliance

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Informationen zur Symantec SSL Visibility Appliance

    Symantec SSL Visibility Appliance


    Mittlerweile findet bereits ein großer Teil des weltweiten Datenverkehrs verschlüsselt statt. Eine weit verbreitete Technologie ist dabei die SSL-Verschlüsselung, welche auch beim Internetprotokoll HTTP in Form von HTTPS zum Einsatz kommt. Diese Entwicklung ist durchaus positiv, trägt sie doch einen maßgeblichen Teil dazu bei, dass das Internet und speziell die Informationen, die über die Netzwerke hinweg versendet werden, sicherer werden gegenüber unerlaubter Einblicke und Datendiebstahl. Die großflächig eingesetzte Verschlüsselung sorgt jedoch auch für neue Herausforderungen, denen wir begegnen müssen.


    Wenn Sie Ihre Kommunikation verschlüsseln, kommen Angreifer nicht mehr ohne Weiteres an Ihre Daten. Gleichzeitig werden jedoch zwangsläufig auch Ihre Sicherheitstechnologien auf einem Auge blind. Genauer gesagt: Sicherheitstechnologien wie beispielsweise Ihre Firewall sind nun ebenfalls nicht mehr in der Lage, den gesamten Datenverkehr auf unerwünschte Aktivitäten und Bedrohungen zu überprüfen. Dies bietet Angreifern eine hervorragende Möglichkeit, unentdeckt ein Netzwerk zu infiltrieren.


    Neueste Erhebungen zeigen, dass mittlerweile zahlreiche Bedrohungen über verschlüsselte Verbindungen und somit an den Augen Ihrer Sicherheitslösungen vorbei kommunizieren.




    Copyright © 2017 Symantec Corporation


    Symantec hat diesen Sachverhalt untersucht und kommt zu dem Schluss, dass 30 % - 70 % des Datenverkehrs verschlüsselt stattfindet. Um dieser neuen Entwicklung Sorge zu tragen, wurde die Symantec SSL Visibility Appliance (SSL VA) entwickelt. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.


    Bedrohungsschutz:
    Die SSL VA verfügt unter anderem auch über eine Schnittstelle zum Content Analysis System 2.1 (CAS 2.1) und ermöglicht diesem, auch verschlüsselten Datenverkehr auf Bedrohungen zu untersuchen. So wird der blinde Punkt, der durch die Verschlüsselung entsteht, wieder aufgehoben, was zu einem großen Sicherheitsgewinn für Ihr Unternehmen führt. Denn eine Sicherheitstechnologie, die keinen verschlüsselten Datenverkehr mitlesen kann, wird in ihrer Effektivität mehr oder minder stark eingeschränkt.


    Datenschutz:
    Ein weiteres großes Thema ist der Datenschutz, welches durch die bald kommende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) weiter verschärft werden wird. Es ist schwer realisierbar, einen vollumfänglichen Datenschutz zu gewährleisten, ohne dass auch verschlüsselter Datenverkehr untersucht und kontrolliert wird. Deshalb setzt die SSL VA auch hier an, indem diese mit bereits bestehenden Datenschutzlösungen wie beispielsweise Data Loss Prevention (DLP) von Symantec kommunizieren kann.

    Es gibt viele weitere Produkte, die enorm durch die SSL VA profitieren können:




    Copyright © 2017 Symantec Corporation



    Es genügt also, Ihren Datenverkehr einmalig mithilfe der SSL VA zu entschlüsseln, um Ihre Sicherheitslösungen mit den kritischen Daten zu versorgen, die zur Sicherheit Ihres Unternehmens benötigt werden.

    Für mehr Informationen zur SSL VA und dem Schutz Ihres Netzwerkes schreiben Sie uns gern an die info@niwis.com.
    Last edited by sb_b; 08.06.2017, 14:19.
Working...
X