Announcement

Collapse
No announcement yet.

SEP 14 Probleme mit Netzwerkkarten bei Neuinstallation von W10

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • SEP 14 Probleme mit Netzwerkkarten bei Neuinstallation von W10

    Wir haben heute etwa 30 PCs mit Windows10 neu aufgesetzt. Bei 3 von 10 baugleichen Notebooks (HP Probook 640 G1) wurde nach der Installation von SEP14 keine IP im Netzwerk mehr gezogen. Auf diesen 3 Rechnern wurde SEP mit cleanwipe entfernt. Anschliessend liess sich SEP problemlos installieren. Auf den restlichen Rechnern gab es keine Probleme.

    siehe auch https://www.niwis.com/forum/forum/en...-14-tech246883... Aufgrund dessen haben wir den geplanten Ersatz von SEP12x durch SEP14 erstmals gestoppt.

    Wie sind denn eure Erfahrungen hiermit und was können wir machen das es nicht geschieht? Bei den neu aufgesetzten PCs konnten wir obige Aktionen mit cleanwipe problemlos durchführen. Bei der Migration auf die neue Version von bestehenden Rechnern hätten wir jedoch nicht nur ein kleines Problem.

    Wie sind die Erfahrungen bei euch anderen?

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Gerd





  • #2
    Nachschlag ... https://support.symantec.com/en_US/a...ECH246883.html. Habt ihr den Patch bzw. Erfahrung hiermit?

    Symantec has released a hotfix based off of SEP 14 MP2 (14.0.2415.0200) to prevent this issue from ocurring. Contact Symantec Technical Support to obtain the hotfix for this specific issue.
    • This hotfix is preventative, in that it only prevents the issue from occuring. It does not correct machines already impacted.
    • The hotfix client may be installed in place of 14 MP2, but the hotfix itself is only applicable to Windows 10.
    • The hotfix client must be imported into the SEP Manager for use.
    • The fix will be included in 14 RU1.

    Comment


    • #3
      Hallo Gresch,

      das ist ein bekanntes Problem, Symantec arbeitet an einer Lösung.

      Es gibt inzwischen auch einen präventiv HotFix dazu: https://support.symantec.com/en_US/a...ECH246883.html

      Comment


      • #4
        Da haben sich unsere Posts wohl überschnitten

        Erfahrungen haben wir hierzu leider noch keine, würden uns aber sehr über weiteres Feedback dazu im Forum freuen.

        Comment


        • #5
          Hab grad nen Fall bei Symantec aufgemacht. Ich hoffe nur dass die Version nicht auf dem Server installiert werden muss...

          Habt ihr denn Kundenfeedbacks bekommen wie oft dies passiert?

          Wir haben derzeit ca. 400 Clients mit 14MP2 am Laufen. Installation war kein Problem, waren vor allem Upgrades gewesen.

          Ich halte euch auf dem Laufenden

          Comment


          • #6
            ganz fix.
            Laut Symantec Support gibt es einen KB von Microsoft, der das Problem beheben sollte:

            https://support.microsoft.com/en-us/...date-kb4038782


            Ich habe von Symantec auch einen Downloadordner für die neue Clientversion 14 MP2 RU1 deutsch und englisch erhalten. Installationspackete wurden schon gemacht, erster Test erfolgreich. Wir können es jedoch nicht produktiv verteilen da das passende cleanwipe noch fehlt. Laut erneutem Telefonat mit Symantec wollen sie cleanwipe nicht herausgeben, das Problem soll sich durch das Einspielen des obigen KB beheben lassen.

            Vielleicht habt ihr ja bessere connections ...

            Danke
            Last edited by GResch; 20.09.2017, 10:41.

            Comment


            • #7
              Hi GResch,

              welche Version von CleanWipe fehlt dir denn?

              Comment


              • #8
                Ich habe gestern die korrekte cleanwipeversion für 14 MP2 RU1 erhalten. Cleanwipe von MP2 funktionierte nicht.Kann ich hier leider nicht hochladen

                Comment


                • #9
                  Originally Posted by GResch View Post
                  Ich habe gestern die korrekte cleanwipeversion für 14 MP2 RU1 erhalten.

                  Also hast du jetzt die passende Version von CleanWipe vom Support bekommen?

                  Comment


                  • #10
                    genau, der Mitarbeiter hat sie mir noch zur Verfügung gestellt. Wollte die Info nur weitergeben das das Problem durch obiges KB zu beseitigen sein soll oder durch die neue Version RU1

                    Comment

                    Working...
                    X