Announcement

Collapse
No announcement yet.

!!! Netztreiberprobleme SEP14 MP2 unter Windows7 !!!

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    !!! Netztreiberprobleme SEP14 MP2 unter Windows7 !!!

    Am Samstag hatten wir in einem Unterrichtsraum das Problem, dass auf den dort eingesetzten PCs mit W7 und SEP14 MP2 die Netzverbindungen fehlten. Hiervon waren sämtliche ca. 30 PCs betroffen. Auf den PCs musste SEP mit Cleanwipe entfernt werden, anschliessend waren die Netzverbindungen wieder vorhanden.

    Der KB von Microsoft https://support.microsoft.com/en-us/...date-kb4038782 wirkt laut MS nur unter W10 und kann bei uns flächendeckend nicht so schnell ausgerollt werden.

    Gleiches Problem heute auch unter einem lokalen Windows7 Rechner mit SEP14 MP2. Per Cleanwipe wurde SEP deinstalliert und anschliessend wurde SEP14 MP2 RU1 installiert.

    Die SimDiag Protokolldatei ist vorhanden. Ein neuer Fall bei Symantec wurde heute morgen aufgemacht.

    Siehe auch https://www.niwis.com/forum/forum/en...lation-von-w10 und https://www.niwis.com/forum/forum/en...-14-tech246883

    Sind euch auch Probleme unter W10 und SEP14 MP2 bekannt? Was empfehlt ihr?

    #2
    Hallo Gresch,

    haben die Clients aktuelle Signaturen?

    Aktuell ist uns nichts bekannt, es gab aber vor ein paar Wochen ein ähnliches Problem auf W7 Clients mit einem bestimmten AV-Signaturstand:

    https://www.niwis.com/forum/forum/en...3rd-2017-rev-6

    https://support.symantec.com/en_US/a...ECH247190.html


    Hier war unter anderem auch anschließend kein Netzwerkadapter mehr verfügbar.

    Comment


      #3
      Hallo Rubriks,
      die Clients hängen am SEPM und haben in der Regel die neuesten verfügbaren Signaturen.

      Zudem fahren sie ganz normal hoch nur die Netzverbindungen sind nicht mehr vorhanden.

      Wenn es was bringt könnte ich die sdbz-Datei zur Verfügung stellen, hier kann ich sie nicht hochladen, sie ist zu gross,

      Danke

      Gerd

      Comment


        #4
        Hi GResch,

        danke für die Info. Dann bleibt nur abzuwarten was die neue Version (RU1) bringt und was der Support dazu empfiehlt.

        Was du auch noch prüfen kannst, ist einmal nach und nach einzelne SEP Schutzkomponenten zu deaktivieren und dann das System neustarten.

        Am besten geht das im dem Fall über Systemsteuerung -> Programme - > Symantec Endpoint Protection -> Ändern


        Hilft vielleicht das Problem etwas mehr einzugrenzen .



        Comment


          #5
          Nachfolgend die Antwort von Symantec ... wir sollen unter Windows7 den Wert HKLM\system\controlset001\control\network\maxnumfi lters von 8 auf 14 erhöhen bzw. das MS-Patch laufen lassen.

          Was meint ihr hierzu?


          Ich habe Ihre Daten mit unserer Backline diskutiert
          Beide Maschinen zeigen die Anzeichen eines bekannten Microsoft Problems das zuerst behoben werden sollte
          Man läßt fragen ob Sie versuchen könnten auf einer der Maschinen die nicht mehr ins Netz kommen aber noch keinen neuen SEP Client haben diesen Microsoft Patch zu starten
          https://support.microsoft.com/en-us/...errors-0x8004a
          Es sieht so aus als ob auch auf den anderen Maschinen der beschriebene Wert auf 8 (statt 14) steht

          Comment


            #6
            einen Versuch ist es Wert!. Gibt es aktuell weitere betroffene Systeme?

            Comment


              #7
              Derzeit zum Glück nicht. Das Problem ist bei uns ab Freitag (?) bzw. Samstag aufgetaucht in einem "Labor" mit 30 PCs sowie auf einzelnen W7 PCs mit SEP14. Woran es liegt wissen wir nicht auch Symantec konnte nichts sagen.

              Auf den betroffenen Rechnern wurde die SEP14MP2RU1 installiert.

              Euch wurden keine Probleme gemeldet?

              Comment


                #8
                Bis auf deine Schilderung wurde uns nichts gemeldet.

                Comment

                Working...
                X