Announcement

Collapse
No announcement yet.

Abbrechen des Reboot-Kommandos in v.14

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Abbrechen des Reboot-Kommandos in v.14

    Hallo zusammen,

    gibt es eine möglichkeit das abgesetzte Reboot-Kommando an einen Client zu wiederrufen ?
    Es kursieren so Gerüchte wie Dateien in einem bestimmten Verzeichnis löschen, SEPM Dienst beenden, u.s.w..
    Aber das scheint mir alles nichts Halbes und nichts Ganzes zu sein.

    Vielleicht haben Sie eine Antwort für mich.

    Es geht also darum, wenn ich auf einen Client (mit rechter Maustaste) klicke und dort Client Neustarten auswähle.
    Für den Fall, dass man diesen Befehl (z.B. 5 Min. später) doch wiederrufen möchte.

    Vielen Dank schon mal !

    Gruß

    #2
    Wenn der Client den Befehl noch nicht heruntergeladen hat, kann das Kommando am SEP Manager noch gelöscht werden:
    C:\Program Files (x86)\Symantec\Symantec Endpoint Protection Manager\data\outbox\agent\command

    Hier liegen 3 Dateien für einen Befehl, der Befehl (DAX und XML) und die Signaturen für den Befehl (SIG).

    Sollte der Client den Befehl heruuntergeladen und eingetragen haben, befinden sich diese Infos u. a. in der Windows Registry. Hier kann ich jedoch ohne Nachstellen/Recherche keine Angaben über eine Löschnung machen.

    Comment

    Working...
    X