Ankündigung

Einklappen
1 von 3 < >

On-Premise Sandboxing mit Symantec Content Analysis – Dynamic Sandboxing

Wer seine verdächtigen Dateien ohne Gefahr und ausführlich untersuchen möchte, kann dies nun über die On-Premise Sandbox mit Symantec Content Analysis – Dynamic Sandboxing machen.

https://www.niwis.com/forum/forum/bl...mic-sandboxing
2 von 3 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
3 von 3 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Batch-Datei wird nicht bei Reaktion auf Benachrichtigung ausgeführt...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Batch-Datei wird nicht bei Reaktion auf Benachrichtigung ausgeführt...

    Hallo,

    ich möchte auf dem SEPM folgendes konfigurieren :

    Bei Auftreten von Schadcode auf Systeme in einer bestimmten Verwaltungsgruppe, soll eine Batch Datei ausgeführt werden. Hierüber würden automatisch Incidents generiert werden.

    Über "Überwachung" --> "Benachrichtigungen" --> Benachrichtigungsbedingungen kann ich entsprechend alles einstellen.
    Jedoch beim Punkt "Welche Reaktion soll auf diese Benachrichtigung erfolgen ?" --> "Führen Sie die Ba(tch)- oder ausführbare Datei aus" wird die Batch Datei nicht ausgeführt.
    Fehlermeldungen erhalte ich keine. Gibt es zu dieser Funktion Dokus oder Anleitungen ? Weder bei Symantec noch im Netz habe ich entsprechendes gefunden.
    Zuletzt geändert von Risk+Virus; 15.06.2018, 15:47.

    #2
    Es ist möglich, dass dem SEPM oder Launcher Service das Recht fehlt, mit dem Desktop zu interagieren. Mehr Infos hier unter "Running a batch or executable file as the result of a notification".

    Kommentar

    Lädt...
    X