Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
2 von 2 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Endpoint Threat Defense for AD

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Endpoint Threat Defense for AD

    Hallo Forum,

    was verbirgt sich hinter diesem neuen Feature ? Aus den Release Notes werde ich nicht so ganz schlau, offensichtlich sollte man dies nicht auf Domain Controllern installieren.
    Unter "Client Information" in den Release Notes ist ein Hinweis auf Core Server und "Deployment Manager Server" zu lesen. Sind mit letzterem die SEPM gemeint ?

    Admin7

    #2
    Mit dem Core Server ist der Server gemeint, auf dem Endpoint Threat Defense for AD installiert wird. Die Endpoint Threat Defense for AD "Domains"' Seite beinhaltet den "Deployment Manager"

    Weitere Informationen dazu finden sich in den Produkthandbüchern. Unter anderem im Installationshandbuch und unter Systemvorraussetzungen.

    https://support.symantec.com/de_DE/a....DOC11237.html

    Kommentar


      #3
      Hallo Manuel,
      vielen Dank für die Informationen !

      Kommentar


        #4
        Hallo.
        Leider funktioniert der o.g. Link nicht mehr und auf der Broadcom Seite finde ich auch leider keine Informationen zu dem "Threat Defense for Active Directory".
        Wir hatten dieses Feature bisher noch nicht in Verwendung.
        Jetzt habe ich heute ein Update meines SEP Clients über den SEP Manager getestet und versehentlich das "Full Protection for Clients" Feature Set ausgewählt,
        welches u.a. die Threat Defense for Active Directory beinhaltet.

        Auf dem SEP Manager finde ich auch keine Einstellungsmöglichkeiten dieser Funktion.
        Kann mir jemand erklären, was diese Funktion macht, ob man sie einschalten sollte und wenn ja, auf welchem System (ich denke, dass diese Funktion auf meinem Client nicht viel Sinn macht...)

        Ach und gehe ich recht der Annahme, dass ich das Feature "Threat Defense for AD" nur über die folgenden Wege von meinem Client runter bekomme?
        • De-/ Reinstallation des SEP Clients
        • Update des SEP Clients auf eine neuere Version (mit einem Feature Set, wo "Threat Defense for AD" nicht eingeschaltet ist

        Gruß
        Marwal

        Kommentar


          #5
          Hi ... TAD ist ein Add-On und muss extra lizenziert/gekauft werden. Der Manager kann in der Cloud oder On-Premise installiert werden.

          Um das Feature wieder zu deinstallieren gibt es folgende Möglichkeiten:
          • Über Systemsteuerung, Anwendung deinstallieren -> dann ändern wählen
          • Über den SEP Manager unter "Install Packages" eine anderes Feature-Set zuweisen
          • Deinstallation -> Neuinstallation
          • Update mit anderer Version und anderem Featureset

          Endpoint Threat Defense for Active Directory
          https://www.broadcom.com/products/cy...tive-directory
          Zuletzt geändert von uspange; 16.07.2020, 14:58.

          Kommentar

          Lädt...
          X