Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
2 von 2 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Neue LiveUpdate Engine auf SEP-Manager nutzt automatisch HTTPS, kein HTTP mehr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neue LiveUpdate Engine auf SEP-Manager nutzt automatisch HTTPS, kein HTTP mehr

    Seit SEP 14.3 RU1 verwendet der SEP-Manager eine neue LiveUpdate Engine auf dem SEP-Manager, welche automatisch HTTPS und kein HTTP mehr nutzt. Neben möglicher Neukonfiguration an Proxy- und Gateway-Systemen kann dies bei SSL-Inspection zu Problemen führen. Wird die Zertifikatskette aufgebochen um den SSL-Verkehr mitzulesen, sollten Sie prüfen ob das Symantec/Broadcom Zertifikat in diesem Verfahren bekannt ist.

    Durch Anlegen der LiveUpdate Server mit HTTP kann das Problem z. Z. umgangen werden. Die Frage ist nur, wie lange Broadcom noch Verbindungen über HTTP zulässt.
    Zuletzt geändert von uspange; 06.01.2021, 09:44.
Lädt...
X