Ankündigung

Einklappen
1 von 3 < >

On-Premise Sandboxing mit Symantec Content Analysis – Dynamic Sandboxing

Wer seine verdächtigen Dateien ohne Gefahr und ausführlich untersuchen möchte, kann dies nun über die On-Premise Sandbox mit Symantec Content Analysis – Dynamic Sandboxing machen.

https://www.niwis.com/forum/forum/bl...mic-sandboxing
2 von 3 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
3 von 3 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Comp. ohne Sym-Client-Software erkannt mit zwei MACs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Comp. ohne Sym-Client-Software erkannt mit zwei MACs

    Hallo in die Runde,

    seit einiger Zeit bekomme ich eine Mail von unserem SEPM v14 in dem ich vier einträge finde, aber nur 3 IP Adressen.
    Die eine IP adresse um die es geht, gehört eigentlich zu einem Cisco Switch, aber merkwürdigerweise hat er angeblich zwei MAC Adressen. (b0-90-7e-2c-14-c9,4c-00-82-a5-43-c7)

    Hier die Mail etwas abgewandelt:

    IP-Adresse MAC
    192.168.xx.1 00-00-0c-9f-f0-xx
    192.168.xx.3 b0-90-7e-2c-14-xx
    192.168.xx.3 4c-00-82-a5-43-xx
    192.168.xx.64 00-50-56-b7-ad-xx


    Ein Client, der als nicht verwalteter Detektor konfiguriert ist, hat Computer erkannt, die Symantec Endpoint Protection Manager nicht bekannt sind.

    Hat Jemand eine Idee warum das so ist ? Die zwei anderen IP Adressen kann ich nachvollziehen!
    Wir haben mehrere "nicht verwaltete Detektoren" in dem Netz!

    danke schon mal für die Hilfe!

    Gruß
    Zuletzt geändert von uspange; 10.09.2019, 09:33.

    #2
    Ich habe mal den Beitrag editiert, damit keine IPs und MAC Adressen im Original angegeben werden

    Wenn am Switch ein weiterer Switch hängt, ein VoIP Telefon mit Switch, oder ein Hypervisor, dann können weitere MAC Adressen angezeigt werden.

    Kommentar


      #3
      Hi,

      hatte die Adressen etc. natürlich auch schon abgewandelt, aber trotzdem Danke.
      Das sogar die MAC-Adressen hinter dem Switch gefunden werden können, hätte ich jetzt nicht erwartet.
      Da werde ich wohl noch mal dahinter schauen müssen, ob es da ein entsprechendes Gerät gibt.

      Ich schreibe das auf jeden Fall noch hier ins Forum, ob es daran gelegen hat.. Danke aber schon mal für die schnelle Antwort und den Tip!

      Gruß

      Kommentar

      Lädt...
      X