Ankündigung

Einklappen
1 von 2 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
2 von 2 < >

Schulungen zu Symantec Endpoint Protection

Zu Symantec Endpoint Protection bieten wir Ihnen mehrere Schulungen an:

https://www.niwis.com/service/schulu...on-schulungen/
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fehlende Regeln, Daten etc nach Disaster Recovery

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehlende Regeln, Daten etc nach Disaster Recovery

    Hallo,

    nachdem der administrative Zugang zu SEPM gesperrt war, weil der Admin-Account gesperrt war, das aktuellste Passwort des Admin-Users nicht mehr funktioniert hat und ein RESET des Passwortes auch nicht funktioniert hat (keine Mails kamen an, nichts hat funktioniert), wollte der Support von Broadcom ein Disaster Recovery machen. Soweit so gut, dachte ich mir. Die wissen was sie tun.

    Nach dem Disaster Recovery fehlen mir nun sämtliche Einstellungen im SEP, die Clients verbinden sich nicht mehr mit dem Server.... Ich darf den Server also neu aufsetzen und alles neu konfigurieren. Ob wir wieder alles hinbekommen wie es einmal war, ich weiß es nicht.

    Daten zurücksichern, geht laut Support nicht, weil das Passwort für den Admin-User nicht mehr funktioniert hat.
    Das ist wirklich sehr sehr schwierig. Der Server wurde einmal aufgesetzt und dann eigentlich nicht mehr angefasst.
    Da kennt man die bereits gemachten Einstellungen, Regeln etc einfach nicht mehr.

    Kennt ihr diese Problematik? Gibt es vielleicht doch einen Lösungsweg?
    Zuletzt geändert von igliman; 12.10.2021, 12:57.

    #2
    Ist denn die Email-Adresse des alten Admins noch bekannt, bzw. ist ein neuer Emailserver aufgestellt worden? Es kann ja ein Alias zum jetzigen Admin eingerichtet werden und ein erneuter Password Reset durchgeführt werden.

    Kommentar

    Lädt...
    X